Obsthof Kamptner

Öffnungszeiten

Äpfel

1. September – 15. November
Mo-Sa 8-11:30 und 14-19 Uhr
15. November – 31. März
Di + Fr 9-18 Uhr

Erdbeeren

Anfang Juni – Ende Juni
Mo-So + Feiertage 9 – 19 Uhr

Heidelbeeren

Mitte Juli – Ende August
Di + Fr 9-18 Uhr

Äpfel

„Mein Apfel frisch vom Mursch in Moos“

Auf unserem Bertrieb gibt es bereits seit 1965 Äpfel und Birnen. Seit damals hat sich unser Sortiment an Äpfel und Birnen stets erweitert und somit können wir Ihnen heute 14 verschiedene Apfelsorten und 5 unterschiedliche Birnensorten anbieten. All unsere Äpfel und Birnen wachsen und reifen bei uns rund um den Hof und werden von uns gepflegt. Natürlich kann man auch frische Apfelsäfte und Moste bei uns erhalten. Unsere Säfte werden sortenrein gepresst und durch Erhitzen haltbar gemacht.

Saison und Öffnungszeiten am Hof

1.September – 15. November
Mo-Sa 8-11:30 und 14-19 Uhr

15. November – 31. März
Di + Fr 9-18 Uhr

Apfelsorten

Delbar
Mitte August, knackig, süßsäuerlich
Empire
sehr saftig, vorerst säuerlich, dann süßlich
Gala
fest, knackig, saftig, süßlich
Rubens
knackig, süß-säuerlich
Rubinette
feinzellig, mittelfest, sehr saftig, würzig-fruchtig
Golden Delicious
feinzellig, saftig, süß, wenig Säure, angenehm aromatisch
Elstar
mittelfest, knackig, saftig, würzig, fruchtig, kräftig
Breaburn
festes Fruchtfleisch, saftig, süß-säuerlich
Idared
sehr saftig, festes Fruchtfleisch, angenehm säuerlich
Jonagold
süßlich bis feinsäuerlich, ausgewogenes Zucker-Säure-Verhältnis
Arlet
feinzellig, fest, knackig, sehr saftig, harmonischer Geschmack
Topaz
säuerlich, saftig, gut lagerfähig
Pinova
festes Fruchtfleisch, süß, saftig
Boskoop – Lederapfel
säuerlich, saftig

Birnensorte

Williams Christ
Ende August, sehr saftig, fruchtig
Packhams
schmelzenden, mäßig süßen Geschmack, weiches und saftiges Fruchtfleisch
Kaiser Alexander – Boskflaschenbirne
sehr saftig, weich und süß im Geschmack
Uta
kräftiges Aroma
Concord
Fruchtfleisch ist feinzellig, saftig, schmelzend, angenehmes Aroma (Melone), süßsäuerlich

Säfte

Elstar
mild säuerlich
Rubinette
süß – mild säuerlich
Jonagold
süß

Moste

Rubinette
süßlich fein
Jonagold- Idared
süß – säuerlich

Bei uns können Sie gerne kosten und dann wählen!

Erdbeeren

Mooser Freilanderdbeeren ganz in Ihrer Nähe

Im Juni kann man auf unserem Erdbeerfeld in Moos die herrlichen frischen Erdbeeren selbst pflücken und verkosten. Schon seit 1978 pflanzen wir für unsere Kunden Erdbeeren an. Wir haben verschiedene Sorten zur Verfügung, ganz nach ihrem Geschmack. Der genaue Beginn der Ernte richtet sich nach dem Wetter. Wir geben gerne Auskunft am Telefon, oder hier auf unserer Internetseite, ob die Erdbeeren schon pflückreif sind.

Saison und Öffnungszeiten am Erdbeerfeld

Anfang Juni – Ende Juni
Mo – So + Feiertage 9 – 19 Uhr

Erdbeersorten

Sonata
kegelförmig, süß, hell
Asia
spitz, süß, helle Spitzen
Darselect
groß, süß
Eliany
kegelförmig, rosa-rot, süß

Heidelbeeren

Das Blaue Wunder

Seit 1995 gibt es bei uns auch Heidelbeeren. Man kann sie ab ca. Mitte Juli bei uns selbst ernten und genießen. Sie können unter vielen verschiedenen Sorten wählen und ihre Lieblingssorte mit nach Hause nehmen. Der genaue Beginn der Ernte richtet sich nach dem Wetter. Wir geben gerne Auskunft am Telefon, oder hier auf unserer Internetseite, ob die Heidelbeeren schon pflückreif sind.

Saison und Öffnungszeiten am Hof

Mitte Juli – Ende August
Di + Fr 9 – 18 Uhr

Heidelbeersorten

Liberty
fest, knackig, süß
Legecy
süß-säuerlich, knackig
Chandler
sehr groß, dunkelblau
Elisabeth
aromatisch, süß-säuerlich
Goldtraube
groß, süß-säuerlich
Bonus
schmackhaft, fest, hellblau

Über uns

„Mursch in Moos“

Auf unserem Betrieb gibt es seit mehr als 50 Jahren Äpfel, Birnen, Erdbeeren und Heidelbeeren.
Der Grundstein für den Apfelhof der Familie Kamptner wurde schon 1965 gelegt, als sich Georg und Rosa Kamptner dazu entschlossen einen neuen Weg zu gehen und Apfelbäume anzupflanzen.
Das Obstsortiment wurde dann 1978 von Wolfgang Kamptner durch Erdbeeren vergrößert.
Seit 1986 wird die Landwirtschaft von Wolfgang und Gabriele Kamptner gemeinsam mit ihren 4 Kindern geführt.
Im Jahr 2012 begann der jüngste Sohn Peter Kamptner als Hofübernehmer auf dem Betrieb mitzuarbeiten und mitzugestalten.
Wir sind immer stets bemüht gesundes und frisches Obst für unsere Kunden zu erzeugen.

Unser Motto : „Nützlinge fördern und mit der Natur produzieren“

Kontakt

Öffnungszeiten

Äpfel

1. September – 15. November
Mo-Sa 8-11:30 und 14-19 Uhr
15. November – 31. März
Di + Fr 9-18 Uhr

Erdbeeren

Juni-Juli
Mo-So + Feiertage 9 – 19 Uhr

Heidelbeeren

Mitte Juli – Ende August
Di + Fr 9-18 Uhr